Menü
HomeAuslandsbewerbungBewerbung Frankreich

Bewerbung in Frankreich

Bewerbung auf Französisch für Frankreich

Bevor Sie sich in Frankreich bewerben und eine Bewerbung auf ein Stellenangebot anfertigen, sollten Sie sich bewusst machen, dass Sie ohne Kenntnisse der französischen Sprache quasi keine Aussicht auf einen Job in Frankreich haben. Wer nicht mindestens gut oder fließend Französisch spricht sollte sich daher eine Bewerbung in Frankreich nochmals überlegen.

In Frankreich ist das Vermittlungsmonopol für Arbeitsstellen bei den staatlichen Arbeitsämtern, jedoch gibt es hier erste Veränderungen – wie in Deutschland – und private Ermittler werden zugelassen. Die sogenannte APNE vermittelt zum größten Teil Arbeitsstellen für Arbeiter und Angestellte in Frankreich.

Das passende Stellenangebot finden - wo Sie suchen sollten

Bei Hochschulabsolventen gibt es eine Organisation, die Association pour l’Emploi des Cadres, kurz Apec, welche Akademikern hilft eine Anstellung zu finden. In Frankreich ist es schwierig einen Job außerhalb seines studierten Fachbereichs zu bekommen. Bewerben Sie sich daher möglichst auf Ihr Fachgebiet, alles andere wäre verschwendete Zeit oder Glück.

In Frankreich herrscht außerdem ein elitärer Charakter der die Grandes Ecoles betrifft. In Deutschland wird dies eventuell ebenso in den nächsten Jahren stattfinden. Absolventen der französischen Grandes Ecoles werden meistens bevorzugt, hier gibt es quasi ein Zwei-Klassen-Studium. Dies ist natürlich meistens nicht gerechtfertigt, aber soll hier nicht weiter behandelt werden.

Nutzen Sie als Bewerber auf jeden Fall auch die Möglichkeit französische Stellenangebote aus Zeitungen zu entnehmen. Diese französischen Zeitungen erhalten Sie an größeren Bahnhöfen. Initiativbewerbungen sind natürlich auch in Frankreich üblich.

Das Bewerbungsschreiben auf Französisch ( la lettre de candidature )

Das Anschreiben in der französischen Bewerbung ist kurz und auf keinen Fall länger als eine Seite. Die Bewerbung in Frankreich besteht aus einem Anschreiben und einem Lebenslauf auf Französisch. Referenzen und Zeugnisse werden nicht beigefügt. Mittlerweile wird beides mit dem Computer geschrieben, es sei denn, dass eine handschriftliche Bewerbung in einer Stellenanzeige ausdrücklich gewünscht.

Aufbau des Bewerbungsschreibens

Sie beginnen wie beim deutschen Anschreiben mit dem Namen, der Adresse und Telefonnummer. Wenn Sie sich auf eine Stellenanzeige bewerben steht hier auch die Referenznummer der Stellenbewerbung.

Im Gegensatz zur deutschen Bewerbung steht jetzt das Datum, wie immer rechts und danach ebenfalls rechts, die Adresse des Unternehmens bei dem Sie sich bewerben. Adressieren Sie die französische Bewerbung an einen Ansprechpartner mit dem Ausdruck „à mention de Monsieur XYZ / à l’attention de Madame XYZ“. Wenn Sie den Ansprechpartner nicht wissen, lassen Sie die Zeile natürlich weg. Dann sollten Sie jedoch den Brief mit „Messieurs“ oder mit „Madame, Monsieur“.

Nun folgt Ihr Anliegen, also die „Betreff-Zeile“ des Bewerbungsschreibens. Diese beginnt mit „V/REF.:“ und dem Anliegen.

Der Inhalt des Bewerbungsschreibens ist der Gleiche wie in einem deutschen oder englischen Bewerbungsschreiben. Im ersten Teil nehmen Sie Bezug zur Anzeige und Ihrer Motivation, im zweiten Teil erläutern Sie Ihre Kenntnisse und Fähigkeiten und im dritten Teil des Anschreibens folgt die Bitte um eine Einladung zum Vorstellungsgespräch nach Frankreich. Gehen Sie nicht auf Ihre Gehaltsvorstellungen ein, es sei denn, dass es ausdrücklich gewünscht ist.

Einige Tage nach dem Versand der Bewerbung können Sie sich telefonisch nach dem Stand des Bewerbungsverfahrens erkundigen.

Viel Erfolg bei der Bewerbung für Frankreich!


Mehr

Menü

Bewerbung bei Facebook

Bewerbung FacebookBleiben Sie auf dem Laufenden und tauschen Sie sich mit anderen Bewerbern aus.

Infos zum Thema Bewerbung bei Facebook

Blog von Bewerbungsexperten

Blog von BewerbungsexpertenAktuelle Entwicklungen, News und Kommentare zum Thema Bewerbung.

Zum Blog my-bewerbung.de

Online-Bewerbung

Bewerber ForumInternetportal zur Erstellung von erfolgreichen Online-Bewerbungen. Jede Menge gute Tipps und Beispiele.

Zur Online-Bewerbung.

Go to top