Menü
HomeBewerbungstipps von A bis Zweitere BewerbungstippsÄußere Form der Bewerbungsunterlagen

Äußere Form der Bewerbungsunterlagen

  • Für das Bewerbungsanschreiben und den Lebenslauf nehmen Sie bitte nur weißes und unliniertes DIN A4-Papier mit einer Stärke von 90 g/m und beschreiben es nur von einer Seite.
  • Sie sollten die schriftliche Bewerbung nicht mehr an einer Schreibmaschine anfertigen, sondern mittels einer Textverarbeitungssoftware am Computer.
  • Passende Schriftarten für eine Stellenbewerbung sind Arial, Times New Roman und Verdana, bei anderen sollten Sie es sich gut überlegen und dabei bedenken, auf welche Position Sie sich bewerben.
  • Die Bewerbung sollte selbstverständlich keine Rechtschreibfehler enthalten.
  • In die Anlagen sollten Sie nur gute Kopien einfügen und keine Originale, außerdem sollten die Anlagen nicht geknickt sein oder Flecken und Eselsohren aufweisen.
  • Beim Versand sollten Sie an eine ausreichende Frankierung denken und einen großen B4 Umschlag – am besten mit Kartonrückwand – benutzen.
  • Die Reihenfolge der Einordnung Ihrer Bewerbungsunterlagen sollte wie folgt sein:
  • Anschreiben (lose auf die Mappe) - (eventuell Deckblatt)
  • Lebenslauf (eventuell Dritte Seite)
  • Zeugnisse - Arbeitsproben
  • Das Foto kommt auf das Deckblatt oder in den Lebenslauf

Die schriftliche Bewerbung

Die schriftliche Bewerbung ist die Visitenkarte des Bewerbers und gleichzeitig seine erste Arbeitsprobe für das umworbene Unternehmen. Der Begriff „Bewerbung“ ist abgeleitet von dem Begriff "Werbung", was verdeutlicht, dass Sie mit Ihrer schriftlichen Bewerbung für Ihre eigene Person werben.

Als Bewerber auf eine attraktive Arbeitsstelle müssen Sie sich bewusst machen, dass in der heutigen Arbeitsmarktsituation ein riesiges Überangebot an Arbeitskräften vorhanden ist. Personalabteilungen sind deshalb teilweise vollkommen überlastet, für die erste Durchsicht einer Bewerbung ist dort häufig nicht mehr als 2-3 Minuten Zeit.

Dies bedeutet für Ihre Stellenbewerbung: Legen Sie besonderen Wert auf ein ansprechendes Bewerbungsanschreiben und den Lebenslauf. Einer dritten Seite oder einer Arbeitsprobe und anderen Informationen kommt daher erst bei einer zweiten Sichtung eine Bedeutung zu.

Die äußere Form der gesamten Bewerbungsmappe ist das erste Kriterium, welches bei der schriftlichen Bewerbung oder bei der Online Bewerbung von Bedeutung ist. Wichtig ist hier ein einheitliches Erscheinungsbild bei der Form der Bewerbungsunterlagen.

Bei der Gestaltung können Sie sich ruhig an einem Beispiel oder einer Vorlage zum Bewerbungsanschreiben oder Curriculum Vitae orientieren, inhaltlich sollten Sie aber eigene Wege beschreiten.

Bewerbung bei Facebook

Bewerbung FacebookBleiben Sie auf dem Laufenden und tauschen Sie sich mit anderen Bewerbern aus.

Infos zum Thema Bewerbung bei Facebook

Blog von Bewerbungsexperten

Blog von BewerbungsexpertenAktuelle Entwicklungen, News und Kommentare zum Thema Bewerbung.

Zum Blog my-bewerbung.de

Online-Bewerbung

Bewerber ForumInternetportal zur Erstellung von erfolgreichen Online-Bewerbungen. Jede Menge gute Tipps und Beispiele.

Zur Online-Bewerbung.

Go to top